Video zu unserem E-Book:






Kürbis & Halloween Shop


Die richtigen Werkzeuge zum Kürbis schnitzen

Beitrag vom 13.10.2013


Die richtigen Werkzeuge zum Kürbis schnitzen

Aushöhlen, Schneiden und Sägen, jetzt wie die Profis


Schneidewerkzeuge zum Kürbis Schnitzen sind wichtig denn nur mit dem richtigen Handwerkszeug kann man das beste Ergebnis erzeugen. An Halloween geht es wieder rund und wer mit dem Schnitzen beginnt, sollte sich vorher ein paar Dinge zurechtlegen. Man kann es nicht verleugnen dass Kürbis schnitzen Arbeit ist und einigen Kraftaufwand erfordert. Auch der Umgang mit den Messern will gelernt sein und man möchte sich ja nicht verletzen.

Also sollte man auf große und sehr scharfe Messer besser verzichten und lieber zu extra hergestelltem Schnitzwerkzeug greifen. Auch Pumpkin Carver werden sie genannt, die speziellen Kürbis Schnitzwerkzeuge und mit ihnen macht das Schnitzen der Kürbisse so richtig Spaß, denn hier kann nicht viel passieren und die Ergebnisse sind hervorragend. Diese Werkzeuge erleichtern die Arbeit am Kürbis enorm und man kann so die vollendeten Charakterköpfe gestalten.

Die Pumpkin Carver im Einsatz


Alle Formen sind möglich wenn man die Pumpkin Carver einsetzt, ob filigrane Linien oder geschwungene Formen, mit diesen Schnitzwerkzeugen geht alles einfacher, und schneller. Wer also künstlerisch an die Sache gehen möchte, und auf ein ungewisses Ergebnis verzichten will, sollte sich überlegen, ob er nicht mit diesen Schneidewerkzeugen arbeiten möchte.

In Zukunft also lieber keine großen Fleischermesser einsetzen denn hier ist die Verletzungsgefahr viel zu groß. Und natürlich schon gar nicht, wenn Kinder beim Schnitzen mithelfen. Der Nachteil generell bei Messern ist, dass die Klinge einfach lang ist, um zu einem guten Ergebnis zu kommen.

V Schneider und U Schneider


Löffel und Messer eignen sich in erster Linie, um den Kürbis auszuhöhlen. Ist das einmal geschafft, geht es an das Schnitzen und hier ist es wesentlich besser, sich mit gutem Kürbis Werkzeug einzudecken. Oft ist der Griff von Löffeln oder Messern einfach zu lang, und setzt so die Hebelwirkung außer Kraft.

Wer also viele Kürbisse schnitzen möchte in der Saison an Halloween, ist gut beraten auch das richtige Werkzeug da zu haben. Zur Auswahl gibt es einen Stechwinkel, dem V-Schneider, mit dem man sehr gut zackige Muster in den Kürbis stechen kann. Mit ihm kann man auf einer schmalen Linie tief in den Kürbis schneiden, und hat eine optimale Linie geschaffen. Das Handgelenk wird entlastet, wenn der Griff an den Werkzeugen kürzer ist, und man kann mit weniger Kraft mehr Druck aufbauen.

Mit dem U- Schneider kann man die weicheren Konturen erarbeiten und Rundungen schaffen. Der flachere U Schneider kann am besten für die Oberflächebearbeitung eingesetzt werden. Wenn die Griffe ergonomisch geformt sind wie bei den handelsüblichen Schneidern kann man sicher arbeiten und den Schneider fest in der Hand behalten. Auch ist noch zu erwähnen dass sich mit diesem Werkzeug dreidimensionale Ergebnisse schaffen lassen, die dann auch unterschiedlich viel Licht aus dem Kürbis treten lassen, was natürlich ganz toll aussieht.

Sägen, schneiden und stechen mit dem speziellen Schneider


Scharfkantige Konturen sind gefragt an Halloween und gerade bei kleineren Kürbissen ist es schwierig hier noch Muster entstehen zu lassen. Mit dem hier vorgestellten Werkzeug kann aber auch in diesem Fall viel erreicht werden, und man kann filigranere Schnitzkünste hervorbringen.