Video zu unserem E-Book:






Kürbis & Halloween Shop


Gebratene Kürbisspalten mit Puy Linsen

Rezept vom 06.10.2013


Diesem leckeren Rezept kann kaum jemand widerstehen, denn es ist ein herrlich herbstlicher und bunter Kürbis-Linsen-Mix. Durch die vielen Ballaststoffe und die kalorienarme Zusammensetzung ist es auch ideal für alle, die gerne auf die schlanke Linie achten.

Die Zubereitung dauert ungefähr 30 Minuten und ist ganz leicht!

Folgende Zutaten braucht man für 2 Portionen


  • 80g Puy Linsen
  • 1 Knoblauchzehe
  • 2 Tomaten
  • 2 Frühlingszwiebel
  • ½ Hokkaido Kürbis
  • 2 TL Kürbiskernöl
  • Meersalz, Pfeffer
  • 1 Bund glatte Petersilie
  • 1 Stück Ingwer



Zubereitung Schritt für Schritt



  • Die Puy Linsen in einem Sieb waschen und abtropfen lassen
  • Den Knoblauch schälen und mit den Linsen in 200 ml Wasser aufkochen und bei schwacher Hitze köcheln lassen
  • Die Tomaten waschen, vierteln, und in dünne Spalten schneiden
  • Frühlingszwiebeln waschen, putzen und in Ringe schneiden
  • Beim Kürbis die Fasern entfernen und in Spalten schneiden
  • Das Kürbiskernöl erhitzen und die Spalten bei mittlerer Hitze braten
  • Zwiebeln, Salz und Pfeffer dazu geben
  • Petersilie (einen Teil aufheben!), Knoblauch und Ingwer zerkleinern und dazugeben
  • Tomaten dazugeben und alles aufkochen
  • Kürbisspalten auf vorgewärmten Tellern anrichten und mit dem Tomaten-Linsen Gemüse anrichten, danach mit der Petersilie garnieren