Video zu unserem E-Book:






Kürbis & Halloween Shop


Kürbislasagne

Rezept vom 09.09.2014


Zutaten für 6 Personen


  • 3 Lauchstangen
  • 750g Muskatkürbis (schon gewaschen und gewogen)
  • 2 Zwiebeln
  • 3 Knoblauchzehen
  • 3 EL Olivenöl
  • 750 g gemischtes Hackfleisch
  • 80 g Tomatenmark
  • 175 ml trockener Weißwein oder Gemüsebrühe
  • 175 g Crème fraîche
  • Salz und Pfeffer
  • 60 g Butter
  • 60 g Mehl
  • 750 ml Milch
  • 2 Prisen frisch geriebene Muskatnuss
  • 450 g Lasagneblätter
  • 100 g frisch geriebener Parmesan

Putzen Sie die Lauchstangen, halbieren Sie sie quer und waschen Sie sie gründlich zwischen den Schichten. Danach schneiden Sie den Lauch in feine Ringe. Halbieren Sie den Kürbis, entfernen Sie die Kerne und das weiche Innere mit einem Löffel. Schneiden Sie den Kürbis in Spalten, schälen Sie diese und wiegen Sie die benötigte Menge ab. Die Spalten schneiden Sie dann in feine Stifte. Schälen sie den Knoblauch und die Zwiebeln und würfeln Sie beides fein.

Erhitzen Sie in einer Pfanne das Olivenöl und dünsten Sie den Knoblauch und die Zwiebeln bis sie glasig sind. Geben Sie das Hackfleisch dazu und braten Sie es krümelig an. Geben Sie den Kürbis, den Lauch und das Tomatenmark dazu. Geben Sie den Weißwein oder die Gemüsebrühe dazu und lassen Sie das ganze ca. 5min abgedeckt schmoren. Rühren Sie danach das Crème fraîche unter und schmecken Sie das ganze kräftig mit Salz und Pfeffer ab.

Heizen Sie den Backofen auf 190 Grad vor. Zerlassen Sie für die Sauce die Butter in einem Topf und rühren das Mehl dazu. Gießen Sie unter ständigem Rühren die Milch nach und nach dazu. Lassen Sie die Sauce einmal aufkochen und danach weitere 3 min unter ständigem weiterrühren köcheln. Schmecken Sie das ganze mit Muskatnuss, Salz und Pfeffer ab.

Fetten Sie eine große feuerfeste Auflaufform ein und legen Sie sie mit Lasagneblättern aus. Verteilen Sie darauf ein Drittel der Hackfleischmischung und beträufeln das ganze mit einem Viertel der Sauce. Verfahren Sie so weiter, immer eine Lage Lasagneblätter, darauf Hackfleischmischung und darauf Sauce, bis alles aufgebraucht ist. Abgeschlossen werden sollte das ganze mit einer Schicht Lasagneblätter und Sauce. Bestreuen Sie die aufgeschichtete Lasagne mit Parmesan und schieben Sie die Form für ca. 45 min in den Backofen auf unterer Schiene (Umluft 170 Grad).

Lasagne mit Hackfleisch und Kürbis ist eine fruchtig-würzige Variante des Klassikers.