Video zu unserem E-Book:






Kürbis & Halloween Shop


Kürbissuppe mit Kürbisbrotwürfeln

Rezept vom 06.10.2013


Einmal ganz anders kommt diese Suppe bei uns in den Topf und dann auf den Tisch. Als Einlage gibt es hier knackig geröstete Kürbisbrotwürfel und kräftige Gewürze wie Wacholder und Nelken. Eine Kombination, die auch erst probiert werden muss, die aber schon herrlich herbstlich und vor allem winterlich schmeckt.

Ein Vorgeschmack auf die Weihnachtszeit bringt diese Suppe mit und kann richtig zubereitet besonders gut für Gäste gekocht werden, denn sie ist etwas Besonderes!

Folgende Zutaten braucht man für dieses Kürbis Rezept:



  • 1 kg Kürbisfleisch
  • 1 Liter Geflügelbrühe
  • 2 Lorbeerblätter
  • 2 Gewürznelken
  • 2 Tl Wachholderbeeren
  • 150 ml Schlagsahne
  • 4 Scheiben Kürbiskernbrot
  • 20g Butter
  • Zucker, Salz, Pfeffer
  • 2 El Zitronensaft
  • Tabasco grün
  • 2 El Koriander


Zubereitung Schritt für Schritt



  • Kürbisstücke, Brühe, Lorbeer, Nelken, Wacholderbeeren und Sahne aufkochen und 20 Minuten kochen lassen
  • Kürbiskernbrotwürfel anrösten in einer Pfanne knusprig anrösten und dann herausnehmen
  • Gewürze aus der Suppe nehmen und dann die Suppe pürieren. Danach abschmecken und mit den Brotwürfeln und den Kräutern auf Suppentellern anrichten.