Video zu unserem E-Book:






Kürbis & Halloween Shop


Salat mit Kürbis und Apfel

Rezept vom 06.10.2013


Der Kürbis hat viele Freunde und kann mit so vielen anderen Nahrungsmitteln ergänzt werden. Bestens also, um Neues zu kreieren. Der Apfel passt wunderbar zum milden Geschmack des Kürbis und ist auch im Herbst frisch und knackig zu bekommen, da er frisch geerntet wird.

Jetzt noch eine passende Salatsoße ausgedacht, und schon ist es fertig – das neue Kürbis Apfel Gericht.


Folgende Zutaten braucht man für dieses Kürbis Rezept:


  • 150 Naturjoghurt
  • 3 El Mayonnaise
  • mittelscharfer Senf
  • 1 Tl geriebener Meerrettich aus dem Glas
  • 2 El Weißwein
  • Salz, Pfeffer, Zucker
  • gehackte Petersilie
  • 300g Kürbis
  • 50g Walnusskerne
  • 200g Emmentaler, in Scheiben
  • 200g gekochter Schinken
  • 2 große Äpfel
  • 2 El Zitronensaft


Zubereitung Schritt für Schritt



  • Für die Marinade Mayo, Joghurt, Senf, Meerrettich und Weißwein verrühren und mit Salz, Pfeffer und Zucker würzen. Die Petersilie unterrühren
  • Den Kürbis schälen, entkernen, und in kleine Stücke schneiden. Dann in kochendem Wasser kurz blanchieren und in einem Sieb abtropfen lassen.
  • Die Walnüsse grob hacken und en Käse und Schinken in Streifen schneiden
  • Die Äpfel waschen, vierteln und in Stifte schneiden, danach mit dem Zitronensaft beträufeln
  • Kürbis, Walnüsse, Käse, Schinken und Äpfel zu der Marinade geben und alles gut vermischen. Dazu einen guten Weißwein und Baguette reichen!