E-Book:

Schnitzvorlagen, Videos & Hintergründe Cover - Kürbis Schnitzvorlagen - E-Book

Gesichter für Kürbisse

Fratzen über Fratzen



Die Möglichkeiten für Gesichter für Kürbisse die man schnitzen kann sind natürlich unbegrenzt. Sie werden aber immer etwas gruselig oder lustig aussehen. Theoretisch kann man aber auch alle anderen Mimiken die ein Mensch hat ebenfalls in ein Kürbis einschnitzen. Die Gesichter für Kürbisse können auch ernst oder traurig wirken wenn man die Gesichtszüge so gestaltet aber wer möchte das schon. Eher nimmt man hier lustige Motive und vor allem eben gruselige und furchterregende Vorlagen um einen Kürbis gut zu gestalten.

Gesichter für KürbisseWie man aber nun wirklich ein lachendes Gesicht schnitzt ist gar nicht so einfach und für jeden vorstellbar. Deswegen ist es für die meisten Menschen wichtig eine Schnitzvorlage zu benutzen damit auch ein entsprechendes Ergebnis aus dem Kürbis herauskommt. Lieber auf Nummer sicher gehen und eine Vorlage benutzen als wild drauf los schnitzen und am Ende gar keine Kürbis zu haben weil dieser während der wilden Schnitzerei zu Bruch gegangen ist.

Bilder von fertigen Kürbissen gibt es viele im Internet zu bestaunen. Die Auswahl an Bildern und Gesichtern ist unglaublich groß und wer gerne beginnen möchte Gesichter für Kürbisse zu gestalten und zu schnitzen der kann dort einmal schauen und findet bestimmt viele Anregungen für seine Künste. Auch mit einer Bildvorlage lässt sich natürlich ein Kürbisgesicht schnitzen denn man kann sich auch hier die Formen der Fratzen abmalen und erste einmal auf ein Blatt Papier übertragen.

Gesichter für Kürbisse mit echten Gesichtszügen



Dann kann man auch noch an diesem Gesicht noch etwas arbeiten und die Formen und Gesichtszüge verändern bis es passt. Das neu gestaltete Gesicht kann nun gut betrachtet werden und dann am Kürbis angebracht werden. Dann wird wie gehabt die Schnitzvorlage auf den Kürbis übertragen und schon hat man schon einmal die Formen für das Schnitzen auf dem Kürbis.

Die verschiedenen Möglichkeiten die sich bieten um ein gruseliges Gesicht zu bekommen sind schier endlos. Da gibt es Gesichter mit riesigen Zähnen oder auch schiefen Zähnen, die sehr furchterregend aussehen sollen. Oder auch Fratzen mit verdrehten Augen oder sehr schief stehenden Augen. Auch die Münder können mit den Zähnen sehr schrecklich aussehen, wenn sie dementsprechend miteinander kombiniert werden. Durch die Zacken auf dem Kopf die man ja einschneidet damit der Deckel besser hält kommt ein Monstereffekt zustande der nicht immer geplant ist. So kann jeder mit der Zeit herausbekommen wie man die Gesichter für Kürbisse richtig gruselig macht und mit ein bisschen Übung und Routine geht das dann alles viel leichter.