Halloween Deko selber machen

Deko für Halloween - Gar nicht so schwer!



Wer eine richtige gute Halloween Party selbst ausrichten möchte kann von den vielen Ideen profitieren die hier angeboten werden. Es gibt so viele Möglichkeiten hier gruselige Dekorationen zu entwerfen und als Schmuck für die geplante Party herzustellen. Auch im Bereich des Essens gibt es sehr viele Snaks die man auf eine Feier machen kann für die Gäste. Süßes und Saures ist ja ganz oben auf der Liste für die Halloween Party.

Aber bleiben wir erst einmal bei der Deko. Die Halloween Deko richtet sich ganz nach den Thema Gruselmonster, Hexen, Vampire oder sonstiges was einem das Schauern beibringen soll. Da können Vampire aus Papier gebastelt werden die als Girlanden die Wohnung schmücken oder eben die Kürbisse die mit Kerzen bestückt überall in den Ecken oder auf den Tischen leuchten. Auch Blumen in Verbindungen mit den Kürbissen sind gerne gesehen. Es gibt inzwischen sehr viel an Halloween Deko zu kaufen. Der ganze Tisch Schmuck kann heute gekauft werden.

Halloween Deko selber machen

Aber auch Halloween Deko selber machen ist natürlich immer möglich und macht ja auch Spaß. Jeder Artikel der im Grunde genommen irgendwie gruselig gestaltet ist kann für Halloween benutzt werden. Wer es selbst macht kann vor allem viel Geld sparen. Halloween Deko selber machen ist mit einer Ausrüstung an Bastelzeug immer möglich. Man braucht natürlich schon ein paar Dinge wie verschieden Papiere und guten Klebstoff sowie einen Haufen guter Ideen im Kopf. Wer sich Anregungen holen möchte kann sich auch im Internet alles an Infos holen.

Die Hauptfiguren beim Deko für Halloween selber machen



  • 1.) Spinnen
  • 2.) Totenköpfe
  • 3.) Gespenster aller Arten
  • 4.) Vampire
  • 5.) Fledermäuse
  • 6.) und vieles mehr


Sie sind die Hauptfiguren auf jeder Halloween Party. Zuerst sollte man sich überlegen welches Material man bevorzugt. Ob mit Knete die Tiere geformt oder aus Papier gefaltet, jeder braucht zunächst einmal seinen Werkstoff den er gerne verarbeitet. Der Kürbis steht natürlich auch im Mittelpunkt und wie er geschnitzt wird haben wir ja schon geschrieben (--> Kürbis schnitzen). Für die Deko an Halloween ist zu überlegen wie man an die Sache herangeht.

Da gibt es Halloween Deko vor der Haustür denn die Partygäste wollen ja schon einladend begrüßt werden und wollen wissen dass sie auf einer echten Halloween Party eingeladen sind. Dann gibt es die Begrüßung mit Horror geschmückten Getränken. Eine Spinne am Glasrand angesteckt oder Ähnlichem. Die Deko auf den Tischen ist wieder eine andere Rubrik die beachtet werden sollte. Die Kostüme die man anzieht haben ja auch eine lange Vorbereitungszeit hinter sich. So wird man Schritt für Schritt mit den Ideen die im eigenen Kopf entstehen zusammen gebracht und daraus entsteht dann die super gruselige Horrorparty.