Kürbisgesichter

Der Phantasie sind kaum Grenzen gesetzt



Es gibt viele verschiedene Möglichkeiten Kürbisgesichter zu entwerfen und zu schnitzen. Wenn sie ein wenig künstlerisch begabt sind, ist es für sie nicht schwierig einen tollen Halloween Kürbis zu schnitzen. Sie können dann einfach loslegen und brauchen nicht einmal eine Schnitzvorlage. Dies ist aber nicht bei jedem so und die meisten Menschen die sich hier künstlerisch betätigen wollen müssen sich eine Kürbis Schnitzvorlage suchen damit ihr Gelingen garantiert ist. Nicht jeder kann sich das bildlich so gut vorstellen wie die Kürbisgesichter dann aussehen.

Man kann natürlich einfach drauf los schnitzen und schauen was passiert aber wenn dann bestimmte Teile im Gesicht oder Konturen nicht gelingen wird unter Umständen das ganze Gesicht zerstört und man hat sich die ganze Arbeit mit dem Aussuchen und Aushöhlen umsonst gemacht. Das Wäre ja schade wenn es dann nicht gleich klappt. Wer auf Nummer sicher gehen möchte sucht sich für die Kürbisgesichter die er schon geplant hat eben eine Vorlage aus und zeichnet sie auf den Kürbis auf. Jetzt kann eigentlich nicht mehr viel schief gehen.

Kürbisgesichter sind weltweit beliebt



Auf der ganzen Welt in den Ländern in denen Halloween gefeiert wird sind die Kürbisgesichter bekannt. Es ist ja ein heidnischer Brauch und es gibt auch Menschen die solche Bräuche nicht kennen oder auch aus religiösen Gründen ablehnen. Trotzdem sind die Kürbisgesichter allen bekannt in der westlichen Welt und die Partys machen ja auch allen Spaß. Die Kürbisgesichter sind das absolute Aushängeschild der Halloween Party und dürfen auf ihr nicht fehlen. Immer wieder wird der Kürbis in irgendeiner Form verarbeitet oder angeboten.

Die Kürbisgesichter dürfen auf keiner Party fehlen und wer die Party richtig vorbereiten möchte der backt Kuchen und Süßigkeiten in denen die Gesichter der Kürbisse immer wider Verwendung finden. Ob Hexen, Werwölfe, Vampire oder andere schreckliche Gestalten die an Halloween als Verkleidungen ihre Bestimmung finden sind die Horror Deko Kürbisse immer noch das Aushängeschild Nummer eins an Halloween. Monster sollen erschrecken und gruselig aussehen aber sie tun es ja nicht wirklich denn jeder weiß ja dass es sich um einen Spaß handelt.

Dies ist das schöne an der Halloween Party und ihren Verkleidungen dass es immer ein Spaß bleibt. Die Kürbisse haben ja in dieser Zeit noch andere Verwendungen gefunden denn man macht daraus ja auch noch sehr schmackhafte Suppen oder andere Leckere Gerichte. Die ausgehöhlten Kürbisse werden also noch weiter verwendet und die Familie wird an diesem Abend bestimmt satt.